1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Einsamkeit tötet

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von ichbinderichwar, 3. Dezember 2019.

  1. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    3.433
    Werbung:


    Wer ist das? Ich kenn nur Hanne Haller.
     
  2. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    1.463
    Harry Haller ist die Hauptfigur im "Der Steppenwolf"
    Du bist aber über 50 und somit übern Berg. :D
     
    FreniIshtar gefällt das.
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    29.885
    Doch waren sie vielleicht mal Brüder:)
     
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    3.433
    Brüder im Geiste, Brüder in der Seele (Brüder im Fleische ist unwichtig)
     
  5. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    1.463
    Du verwendest die Begriffe Allein und Einsam genau umgekehrt.

    Ein paar Stunden Zuhause allein zu sein bevor die Frau und Kinder heim kommen kann erholsam sein.

    Einsam auf einen Ofen liegend den ganzen Winter über in Sibirien nicht.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    29.885
    Werbung:


    Zum Fleische dann halt:)
     
  7. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Berge
    Einsamkeit ist kein riesengroßes Problem,
    es erspart einem den Psychotherapeuten.
    Schon in der alten Zeit ließen Mönche, verzweifelte Gäste einfach in Einsamkeit und Ruhe sich mit sich selbst konfrontieren. Sie machten garnichts mit ihnen. Kein Familienstellen, keine systemische Therapie, keine Psychoanalyse. Vielleicht wußten sie, warum...
     
  8. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    1.463
    Bernd was du beschreibst ist nicht Einsamkeit.
    Einsamkeit ist ein Gefühl wie Liebe oder Wut.
    Es kommt nicht nur auf die äußern Umstände an.
    Nur weil man wenig Kontakt hat zu andern muss man nicht einsam sein.
    Auch wenn man unter vielen Menschen täglich ist kann man einsam sein.
    Wie gesagt es ist ein Gefühl.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  9. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    3.776
    Vielleicht meinst Du Menschen, welche
    -auch heute noch-
    Kloster Stille wegen der Stille aufsuchen!
     
  10. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    3.776
    Darum erwähnte ich das dazu passende Gedicht
    von *Hermann Hesse*
    "Kennst du das auch"
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden