1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Entstehung des irdischen Seins

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von Soraya, 20. Oktober 2019.

  1. Alternativator

    Alternativator Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2015
    Beiträge:
    4.502
    Werbung:


    Bin jetzt noch gar nicht mal durch, geschweige, dass ich's schon gerafft hätte.

    Aber dennoch just schon mal:
    Wenn 'Anfang' ist, muss auch 'Ende' sein.
    Hm'?
     
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    29.756
    Alles hat eine Ende,nur die Wurst hat zwei:ironie:
     
  3. Alternativator

    Alternativator Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2015
    Beiträge:
    4.502
    Nein, ist gar keine "Ironie!"
     
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    29.756
    Die Wurst in Scheiben weiß Bescheid:)
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.338
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Rationale Gegenrede: Einer Wurst in Scheiben ist es wurscht, was Wurst ist. Sie muss sich ja nicht selbst verzehren. Aber dass diese "Scheibe" als Galaxie galant in sich selbst rotiert ist als ein Sachverhalt zu sehen, der immer neue Scheibenwelten in sich parallel (in der Regel) gar nicht störenden Scheibenwelten gebiert.
    Das ist definitv Willkür, die beliebig falsch oder beliebig richtig sein kann und somit keinen produktiven Informationsgehalt, sondern allein ein ewig unschlüssig rotierender Sachverhalt (als ein scheinbares Perpetuum mobile) beinhaltet.

    Alles 'hat' am Anfang keine Grenzen. Am Anfang ist alles besitzlos und 'hat' seinen Eigenbesitz als LOS zu tragen, in der stillen Aufforderung: "Jetzt geht es los".

    Wo sollten die Grenzen denn auch sein oder im SEIN existieren, ausgenommen in der Einbildung eines 'Ex-sistierens von einem Existierer als 'EXIT-STIERER', der sich als 'fließend oder fiesend ' wie in einer 'Lochmustermateriematrix als fremderkennend' verstehen müsste?

    Im Grundsatz gilt für Alles: Allem (und damit auch Aliens am Anfang eingeschlossen) einen gewillkürten Schwachsinn zu unterstellen, dies steht natürlich jedem Wachsinn in der Aktualität diametral entgegen.
    Nein. Der Seinzustand eines Anfangs muss genauso fremd willkürlich 'gesetzt' werden wie der Endzustand in gleichnamig zu forderndem Bezug zu 'Allem oder Aliens': Nichts existiert als Ding (materiell) oder Gegending (anti-materiell) an sich, sondern immer nur für Dich und mich - also nie für uns oder Hinz und Kunz.

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2020 um 11:25 Uhr
  6. Alternativator

    Alternativator Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2015
    Beiträge:
    4.502
    Werbung:


    'Ach...' :oops: -?
    'Nix da!' Denn wer denn wo denn? Und: brauchst hier gar nicht erst anfangen zu suchen, nach "Ironie"!
    Aach, hör doch auf, "entlaste", und "ehrlich"! "etwas umgekehrt", könnt' ich wetten!
    Ich "wette" (aber) nicht!
    'Ja denkst'e'.
    Nu'ja, sowas dachte ich mir 'da' 'auch' schon. -> "Ehrlich" befürchtend.
    Nu'ja, mag sein, in Österreich(?).
    'So so' (?-!)
    :rolleyes:
    Janee, is'schon'klar, "BuR"
    <grmpf>
    ichbinderichwar!, wo bist'e denn aber, wenn 'man' Dich wirklich mal braucht? Hier gibt's doch nun mal echt was zu "melden"! Jep, 'dem' Schwein! Dass endlich "sehr feinsinnig differenziert unterschieden" wird ... ä 'ne "Grenze".... hab ich verstanden...
    Musst'e halt nochmal differenziert nachfragen. Aber nee, "Kastenvorlage" muss nich... denk ich...

    Ä... nu'ja, wenn das aber mal gut geht..?..!...


    " :D " " :) "
     
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    29.756
    Warum ist der Anfang nicht die Grenze?
     
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    29.756
    Bleibt der Zimmermann:)
     
  9. Alternativator

    Alternativator Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2015
    Beiträge:
    4.502
    ? Wozu, 'nochmal'?
     
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    29.756
    Innenausbau,...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden