1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Barbarazweige - ein alter Brauch

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Munro, 3. Dezember 2019.

  1. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.756
    Werbung:


    Morgen am 4. Dezember ist nun der Tag der Barbara.
    Da gibt es dieses alte Brauchtum:

    Schon davon gehört?
    Oder eventuell sogar selber schon getan?
     
  2. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.756
    Heute werde ich mal keine solchen Zweige schneiden.
    In den letzten Jahren hat es nie geklappt.
    Ich warte noch ein paar Tage.
     
  3. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.724
    Die Erwartungen, daß sie blühen war groß. Da hieß es, daß sie einmal Frost abbekommen haben mußten, oder in lauwarmes Wasser legen.
     
  4. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.756
    Ich werde heute sicher auch noch ein paar kleine Zweige schneiden.
    Es hat ja nun so lange Frost gehabt, dass die Aussichten gut sind.
     
  5. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.756
    Bin ich der einzige hier, der nach altem Brauch solche Zweige geschnitten hat?
     
  6. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.756
    Dieses Jahr hat es tatsächlich wieder einmal geklappt!
    Meine Forsythienzweige, geschnitten am Barbara-Tag am 4. Dezember, blühen!
    In den vergangenen Jahren hat es nicht geklappt - wahrscheinlich weil es vor dem 4. Februar noch keinen Frost gegeben hatte.

    Wer hat auch schon mal Barbarazweige geschnitten?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden